Allgemeines

  • Kostenfreies WLAN
  • Kostenfreie Waschmaschine
  • Badewanne
  • Zwei Doppelbetten
  • Zwei Einzelbetten
  • Kamin
  • Garten & Grill
  • Mückenschutz
  • Zwei Autostellplätze
  • Bollerwagen
  • Fahrradschuppen mit Lademöglichkeit für eBikes
  • Platz für ein Babybett in jedem Schlafzimmer
  • Und genug Raum zum Tanzen im Wohnzimmer

Schlafzimmer

  • Drei Schlafzimmer
  • Zwei Doppelbetten
  • Zwei Einzelbetten
  • Alle Fenster mit Verdunklung
  • Alle Schlafzimmer mit Mückenschutz
  • Platz für ein Babybett in jedem Zimmer
  • Nachttischlampen

Küche

  • Geschirrspüler
  • Backofen & Backblech
  • Herd mit vier Kochstellen
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Wasserkocher
  • Mixer
  • Große, kleine Töpfe und Pfannen
  • Salatbesteck
  • Reibe
  • Scharfe Messer
  • Radio

Wohn- und Essbereich

  • Großer Tisch mit genug Sitzplätzen für sieben Personen
  • Kamin
  • Ggf. Kaminholz (legen wir regelmäßig nach)
  • Großer Fernseher mit Internetanschluss
  • Spielesammlung
  • Bequeme, gemütliche Couch
  • Mückenschutz

Bäder

  • Zwei Bäder (Erdgeschoss und 1. Stock)
  • Zwei ebenerdige Duschen
  • Badewanne
  • Radio
  • Beleuchtete Spiegel
  • Schminkspiegel
  • Genug Platz zum Auspacken

Sauna und Spa

Hinweis: Aufgrund der Hygienebestimmungen können wir Ihnen leider derzeit diesen Service nicht anbieten!

 

Auch wenn im Haus keine Sauna eingebaut ist - sie brauchen nicht auf sie zu verzichten. In zwei Minuten erreichen Sie das Steigenberger Strandhotel mit großem Spa-Bereich. Für alle Gäste in der Nebensaison ab fünf Übernachtungen bieten wir kostenfreie Gutscheine zur Nutzung der Sauna- und Poollandschaft. Wie funktionierts?

  • Gäste der Nebensaison erhalten von uns die Gutscheine per Post
  • Diese geben Sie beim Einlass im Steigenberger ab
  • und genießen zwei Stunden Wellness
  • Melden Sie sich bitte vorher beim Steigenberger unter +49(38232)-842330
  • Hotelgäste haben Vortritt, dafür kommen Sie nur mit den Gutscheinen als externer Gast hinein (alle anderen werden abgewiesen)

 

PS: Beim Bau haben wir uns bewusst für eine Badewanne im Haus und damit gegen eine eigene Sauna entschieden. Interessanterweise sind es die Frauen und Kinder, die sich lieber in der Badewanne wärmen als lange auf die Sauna zu warten.